Herzlich Willkommen !

Ich begrüße Sie auf der Internetseite SERVATIUSMUSIK und möchte Sie zu unseren vielfältigen musikalischen Aktivitäten in Siegburg recht herzlich einladen!

Sie finden in unserem Kalender, in den Artikeln und den Ankündigungen viele aktuelle Informationen rund um die Kirchenmusik – zu Chören, Proben und Konzerten, zu Musik und Musikern, zu Veranstaltungen und musikalischen Ereignissen im Seelsorgebereich.

Ich freue mich, wenn Sie mich auch persönlich zu meiner Arbeit und zu „unserer Musik“ hier in Siegburg ansprechen!

Ihr Guido Harzen
Kantor an St. Servatius und Seelsorgebereichsmusiker für Siegburg

Die nächsten musikalischen Termine:

  • Sa
    20
    Aug
    2022
    11:30St. Servatius

    Orgelmusik zur Marktzeit
    Bach (Fantasie & Fuge g-moll), Franck, Paulik (Phantasie über „Lobe den Herren“)
    An der Klais-Orgel: Matthias Braun (Bad Neustadt a. d. Saale)

  • So
    21
    Aug
    2022
    10:00St. Servatius

    Musik im Gottesdienst
    “chorus novus siegburg”
    Klara Herkenhöhner (Flöte)
    Guido Harzen (Orgel und Leitung)

  • So
    21
    Aug
    2022
    16:30St. Servatius

    Siegburger Orgelzyklus


    Philip Crozier, Montreal

    Philip Crozier wurde in Preston (England) geboren, erlernte mit sechs Jahren das Klavierspiel und war Chorknabe in den Kathedralchören von Blackburn und Carlisle, die täglich die Gottesdienste mitgestalteten. Sein Interesse an der Orgel entwickelte sich schon sehr früh und ab dem Alter von 16 Jahren bekam er Orgelunterricht. Noch zu Schulzeiten bekam er das ARCO Diplom, gefolgt vom LRAM Diplom im Orgelspiel zwei Jahre später.

    1979 machte er den Abschluss an der Cardiff University, wo er den Glynne-Jones-Preis für Orgel in 1978 und 1979 erhielt. Weitere Studien führten ihn zu dem berühmten blinden französischen Organisten André Marchal nach Paris, zu dessen Gedenken er das gesamte Orgelwerk César Francks im Jahr 1981 aufführte.

    1984 zog Philip Crozier nach Kanada und heiratete dort die mittlerweile verstorbene Organistin und Malerin Sylvie Poirier. Zusammen mit ihr bildete er im Jahr 1990 ein Orgel-Duo, das international bekannt wurde und für das zahlreiche Auftragswerke für Orgelduo von Komponisten aus Kanada und Übersee entstanden. Es liegen zahlreiche CD-Einspielungen vor, darunter drei Aufnahmen mit den Solo-Orgelwerken von Petr Eben.

    Philip Crozier hat viele Solokonzerte in Europa und Nordamerika gegeben, darunter Aufführungen des gesamten Orgelwerks von Jehan Alain in Montreal 1990 (und erneut in 2011 im Rahmen von dreizehn Konzerten in Europa) sowie der kanadischen Erstaufführung der „Hommage à Henry Purcell“ von Petr Eben in 1995 auf Bitten des Komponisten. Von 1986 bis 2016 war Philip Crozier als Director of Music an St. James United Church in Montreal tätig. Er ist ständiger Begleiter der Steward Hall Singers und des Concordia University Chorus und ist überaus gefragt als Begleiter anderer Chor- und Instrumentalgruppierungen. Darüber hinaus bereichert eine internationale Konzerttätigkeit sein künstlerisches Profil.

Siegburger Orgelzyklus 2022

Liebe Musikfreunde!

Eine der traditionsreichsten Musikreihen in der Region, der “Siegburger Orgelzyklus” geht in sein 31. Jahr! Anfang Februar beginnt der diesjährige Reigen an Konzerten an unserer schönen Klais-Orgel, deren Ursprünge in das Jahr 1894 zurückreichen. Das heutige Instrument, vor allem der denkmalgeschützte Orgelprospekt und der historische Spieltisch stammen im Wesentlichen aus dem Jahr 1930.

Ich möchte Sie gerne auf die folgenden Konzerte aufmerksam machen, zu denen wir wieder namhafte Interpreten aus Deutschland und der ganzen Welt in Siegburg erwarten. Alle Konzerte beginnen um 16.30 Uhr (nicht wie bisher um 17.00 Uhr). Der Eintritt ist frei (Kollekte), es gelten die jeweils aktuellen Zutrittsregeln für den Besuch der Konzerte.

21. August – Philip Crozier, Montreal
25. September – Semjon Kalinowsky (Bratsche) & Paul Kayser (Orgel): “Shalom – Kirche trifft Synagoge”
23. Oktober – Jörg Nitschke, Essen
6. November – Adolf Fichter, Siegburg

Ebenfalls eine herzliche Einladung zu den SONDERKONZERTEN:

Sonntag, 11. September: 15.00 Uhr: Ökumenischer Orgelspaziergang (mit Katrin Wissemann & Guido Harzen)
Freitag, 16. September, 20.00 Uhr: Italienische Orgelgala mit Paolo Oreni, Mailand (Konzert & Kulinarik)

Ich freue mich auf schöne Musik und gute Begegnungen in unserer ehrwürdigen Servatiuskirche. Seien Sie alle herzlich willkommen!

Ihr Guido Harzen
Kantor an St. Servatius und Seelsorgebereicrhsmusiker für Siegburg

Familien-CHOR-Tag

Herzliche Einladung zum nächsten
F A M I L I E N C H O R T A G
den wir am Samstag & Sonntag, 18./19. März 2023 anbieten werden!
Unter diesem Motto sind alle interessierten Kinder (ab 2. Schuljahr), Jugendliche, Eltern (auch Väter) und Großeltern (auch Opas) herzlich eingeladen, unter der Leitung von Guido Harzen (Erwachsene, Jugendliche) und Birgit & Bernd Schaboltas (Kreativangebote, Kinder) gemeinsam zu singen und einen lebendigen Familiengottesdienst vorzubereiten! Lasst Euch mitreißen von schwungvollen Liedern, die wir samstags einstudieren und sonntags in die Familienmesse in St. Anno einbringen wollen. Die Teilnahme ist kostenfrei, wir bitten um vorherige Anmeldung (bitte im Pastoralbüro oder formlos über guidoharzen@gmx.de).