Siegburger Orgelzyklus 2022

Liebe Musikfreunde!

Eine der traditionsreichsten Musikreihen in der Region, der “Siegburger Orgelzyklus” geht in sein 31. Jahr! Anfang Februar beginnt der diesjährige Reigen an Konzerten an unserer schönen Klais-Orgel, deren Ursprünge in das Jahr 1894 zurückreichen. Das heutige Instrument, vor allem der denkmalgeschützte Orgelprospekt und der historische Spieltisch stammen im Wesentlichen aus dem Jahr 1930.

Ich möchte Sie gerne auf die folgenden Konzerte aufmerksam machen, zu denen wir wieder namhafte Interpreten aus Deutschland und der ganzen Welt in Siegburg erwarten. Alle Konzerte beginnen um 16.30 Uhr (nicht wie bisher um 17.00 Uhr). Der Eintritt ist frei (Kollekte), es gelten die jeweils aktuellen Zutrittsregeln für den Besuch der Konzerte.

3. Juli – Otto M. Krämer, Straelen (Improvisationskonzert)
21. August – Philip Crozier, Montreal
25. September – Semjon Kalinowsky (Bratsche) & Paul Kayser (Orgel): “Shalom – Kirche trifft Synagoge”
23. Oktober – Jörg Nitschke, Essen
6. November – Adolf Fichter, Siegburg

Ebenfalls eine herzliche Einladung zu den SONDERKONZERTEN:

Sonntag, 11. September: 15.00 Uhr: Ökumenischer Orgelspaziergang (mit Katrin Wissemann & Guido Harzen)
Freitag, 16. September, 20.00 Uhr: Italienische Orgelgala mit Paolo Oreni, Mailand (Konzert & Kulinarik)

Ich freue mich auf schöne Musik und gute Begegnungen in unserer ehrwürdigen Servatiuskirche. Seien Sie alle herzlich willkommen!

Ihr Guido Harzen
Kantor an St. Servatius und Seelsorgebereicrhsmusiker für Siegburg