Neue Orgel – Abteikirche St. Michael

Foto v.l.n.r.: Prior P. Rockson (Karmel Michaelsberg), Dr. Andrea Korte-Böger (Verein der Freunde und Förderer), Prof. Ralf Bergold (Direktor KSI), Kantor Guido Harzen

Am Samstag, 27.4.19 um 10.00 Uhr wird die neue Orgel in der Krypta der ehem. Abteikirche St. Michael innerhalb einer Hl. Messe von Prior P. Rockson festlich eingeweiht. Das Instrument der Orgelbaufirma Schumacher aus Eupen/Belgien stand in der Kapelle des alten KSI in Bad Honnef und wird nun die Gottesdienste des Karmels auf dem Michaelsberg musikalisch begleiten. An den Weihegottesdienst schließt sich ein kleines Orgelkonzert mit Kantor Guido Harzen an. Die Pfeifen der alten sogenannten “Herkenrath-Orgel”, die schon seit längerem nicht mehr spielbar war, werden an diesem Tag gegen eine Spende an Interessenten abgegeben. Der Erlös der Aktion kommt einem Projekt der Karmeliten in Indien zugute.